BRW – Bildungsinstitut der Rheinischen Wirtschaft

Potenzialanalyse für Schule & Beruf. So individuell wie jeder Mensch, so individuell gestalten wir Bildung – auch schon für den Nachwuchs. Das BRW bietet Förderprojekte zur schulischen und beruflichen Orientierung

Bergheim (2)

02271.98 666-0

 

Euskirchen

02251.94 91-0

 

Köln

0221.46 02 31-0 

Krefeld

02151.65 74 2-46 

Kerpen

02273.98 06 65-0 

Steckbrief Vera Miklushova

Mein Name ist Vera Miklushova und ich bin 41 Jahre alt. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder im Alter von 10 und 17 Jahren.

Nachdem ich viele Jahre als Mutter zu Hause war, wollte ich unbedingt wieder berufstätig werden. Ich fing zunächst an mich nach Aushilfsjobs umzuschauen und dabei ist mir eine Zeitungsannonce vom BRW aufgefallen. Durch ein persönliches Beratungsgespräch im BRW erhielt ich Informationen über eine kaufmännische Weiterbildung und habe daraufhin alle Hebel in Bewegung gesetzt, um an diesem Projekt teilzunehmen.

Die sechsmonatige Qualifizierung hat mein Selbstbewusstsein gestärkt und mir gezeigt, dass ich das Lernen nicht verlernt habe. Da ich aus Russland komme und damit Migrationshintergrund mitbringe, hatte ich zusätzliche Zweifel, ob meine Deutschkenntnisse für eine berufliche Zukunft ausreichen.

Umso größer war meine Freude, dass ich eine positive Resonanz auf meine eingereichten Bewerbungsunterlagen beim BRW erhielt und zum Vorstellungsgespräch für eine Arbeitsstelle als Verwaltungsangestellte eingeladen wurde. Kurze Zeit später habe ich die Zusage erhalten und arbeite heute in Teilzeit am Standort Köln.