BRW – Bildungsinstitut der Rheinischen Wirtschaft

Potenzialanalyse für Schule & Beruf. So individuell wie jeder Mensch, so individuell gestalten wir Bildung – auch schon für den Nachwuchs. Das BRW bietet Förderprojekte zur schulischen und beruflichen Orientierung

Bergheim

02271.98 666-0

 

Euskirchen (2)

02251.94 91-0    

 

Köln

0221.46 02 31-0 

Krefeld

02151.65 74 2-46 

Kerpen

02237.97 99-659 

Berufsbegleitende Weiterbildung
für Mitarbeitende im Offenen Ganztag

Sie suchen nach einer Weiterbildung für Ihre Mitarbeiter*innen im Offenen Ganztag? Wir haben für Sie eine passgenaue Qualifizierung entwickelt, die systematisch aufgebaut, praxisorientiert, individuell und direkt einsetzbar ist. Unsere praxiserfahrenen und qualifizierten Dozierenden verbinden die Theorie mit der alltäglichen Praxis und Ihren individuellen Erfahrungen.

 

Projektdetails

Die gesamte Weiterbildung umfasst im Gesamten 160 Unterrichtsstunden. Modul 1 dient der Vorbereitung auf die Weiterbildung und ist daher obligatorischer Bestandteil. Davon abgesehen sind die Module frei wählbar.

Die Module orientieren sich nach der abschlussorientierten Weiterbildung zur/ zum Erzieher*innen. Die Inhalte wurden für den Arbeitsbereich Offener Ganztag angepasst und entsprechend reduziert.

Gerne stimmen wir mit ihnen die zeitlichen Wünsche Ihrer Institution ab.
Empfehlenswert sind 5 UE einmal in der Woche von 08:30 – 12:30 Uhr. In diesem zeitlichen Ablauf können alle Module innerhalb eines Jahres durchlaufen werden.

Die Weiterbildung ist in Präsenz- und/ oder Onlineunterricht möglich.

Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Teilnahmezertifikat durch das BRW.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Mazander: mazander@brw.de oder telefonisch unter 0221.46 02 31-0.

Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen im Offenen Ganztag

Dauer

Richtet sich nach Ihren Wünschen. (z.B. einmal in der Woche à 4 Zeitstunden, bis zu 10 Monate für alle Module )

Voraussetzung

Tätigkeit im Offenen Ganztag

Durchführung

Online und/ oder Präsenz

Finanzierung

– Mit dem Bildungscheck NRW. Der Bildungscheck finanziert bis zur Hälfte der Weiterbildungskosten aus Mitteln des EFS.

oder

– Mit Fördergeldern für Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für den Bereich der Offenen Ganztagsschule. Nähere Informationen unter: https://www.ganztag-nrw.de/qualifizierung-ogs/
Bereits erhaltene Förderbestätigungen belegen: Unser Angebot erfüllt die Förderrichtlinien.

Inhalte

Modul 1: Einführung in das (digitale) Lernen

Strategien und Methoden des selbstorganisierten Lernens | Einführung in den Onlineunterricht via Zoom
Wählbare Module sind:
Modul 2: Rechtliche Rahmenbedingungen und Methodik

Rechtliche Grundlagen und Zusammenarbeit in der Offenen Ganztagsschule | Schul- und Jugendhilferecht | Sicherheit, Aufsicht und Arbeitsschutz | Kinder und Elternrechte | Kinder,-Jugend-und Sozialdatenschutz | Nähe und Distanz | Partizipation
mehr anzeigen
Modul 3: Wahrnehmen und Beobachten

Entwicklungsbegriff sowie grundlegende Entwicklungsabläufe im Grundschulalter | Entwicklungspsychologie| Wahrnehmung und der Einfluss der Wahrnehmung auf die Beobachtung| Verfahren zur Beobachtung und Dokumentation des Entwicklungs- und Bildungsstandes eines Kindes
Modul 4: Gesundheit / Bewegung / Ernährung

Krankheits- und Gesundheitsdefinitionen | Resilienz und Salutogenese | Krankheiten und Handlungsvorschriften | Gesundheits- und Infektionsschutz| Methoden zur Förderung von Gesundheit, gesunder Ernährung und Bewegung in der OGS
Modul 5: Diversity im Offenen Ganztag

Das Konzept der inklusiven Pädagogik | Interkulturelle Pädagogik | Arbeit in heterogenen Gruppen | Methoden zur Förderung eines wertschätzenden Umgangs mit Andersartigkeit
Modul 6: Berufsbezogene Kommunikation und Interaktion

Reflektion und Verbesserung der eigenen Kommunikationsfähigkeit im beruflichen Alltag | Erwerben und Üben einer fachlichen Präsentationskompetenz

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Wählen Sie den für sich bestgelegenen Standort zur Kontaktaufnahme.

Erfahrungen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Das Bildungsinstitut der Rheinischen Wirtschaft hat für unsere Mitarbeiter*innen in der Offenen Ganztagsschule eine umfangreiche Qualifizierungsmaßnahme konzipiert und durchgeführt. Mit den motivierten Fachreferenten und der zuverlässigen unkomplizierten Durchführung – auch in Coronazeiten – waren wir sehr zufrieden. Die Inhalte waren praxisnah. Die Teilnehmer*innen haben für den beruflichen Alltag sehr profitiert und können Situationen im OGS-Alltag mit Kindern und im Team innovativ gestalten, sie haben Sicherheiten im Handeln und einen guten fachlichen Austausch erhalten.

Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Euskirchen e. V